GP13 Projekt "Wir helfen, wo andere wegschauen!"

Jedes Jahr stellen die Abschlussklassen des Berufskollegs Deutzer Freiheit, im Rahmen des Faches GP13 "Projektmanagement" ein Projekt auf die Beine. In diesem Jahr hat sich die Klasse 1674 eine weihnachtliche Überraschung für obdachlose Menschen zur Aufgabe gemacht. Durch großen Einsatz kamen mit Crowdfunding, Sach- und Geldspenden von Familien und Freunden 752€ zusammen. Davon wurden 100 Care-Pakete mit selbstbelegten Broten, Obst und Hygieneartikeln gepackt. Rund 70 Pakete fanden den Weg zu Bedürftigen in der Kölner Innenstadt. Auch Mützen, warme Schals und vor allem Handschuhe wurden dankbar angenommen. 30 übrig gebliebene Tüten kamen der Überlebensstation für Obdachlose Gulliver zu Gute. Überdies blieben 331€ für die Weihnachtsfeier der „Mitternachtsmission“ an Heiligabend im Alten Wartesaal übrig. Die Dankbarkeit der Bedürftigen ließ die ganze Klasse mit einem Gefühl, etwas Gutes getan zu haben, in die Weihnachtsferien gehen.